Liebe Freunde und Unterstützer!                                                     

Nun hat das Jahr 2017 schon mit großen Schritten angefangen und wir sind gefühlt schon mittendrin!

Die Jahreslosung aus Hesekiel 36,28:

„Ich will euch ein neues Herz und einen neuen Geist geben“ nimmt uns hinein in eine Verwandlung. Gott ist am Werk und wir erkennen Richtungen und Wegweiser. Wir hätten gerne einen Plan wo die Stiftung hingehen soll. Doch Gott ist eher am Prozess orientiert. Seine Ausrüstung für uns ist 1. Ein neues Herz und 2. Einen neuen Geist.

Wir Menschen wurden für Beziehung gemacht. Dafür braucht man ein Herz, einen Geist und Verstand. In der Familie lernen wir miteinander umzugehen, in der Ehe ist Beziehung intensiv und auch zu Gott kann es intensiv werden, wenn wir uns IHM zur Verfügung stellen und intensiven Kontakt pflegen. Er ist uns ja schon einen riesen Schritt entgegengekommen: Er hat uns erwählt, Er hat uns gewollt, wertgeschätzt, bezeichnet uns als Freund und vertraut uns trotz unserer Unzuverlässigkeit und Fehlerhaftigkeit. Er klopft an unsere Herzenstür, wirbt um unsere Aufmerksamkeit. Aber er ist Gentlemen, geduldig, leise, nicht aufdringlich. Sein Plan war es uns aus der Unfreiheit unserer Verletzungen, Lügen und Ängste zu befreien!!! Wie macht ER das? Durch das eine Ereignis am Kreuz im Jahre 33 n.Chr. Da hat Er unseren Befreiungsschlag vollendet. Nun ist der Weg frei aus Sucht, Herzensverletzungen, Krankheiten und die Angst vor dem Tod!

Weiter Lesen: Liebe Freunde und Unterstützer